Juli 2015: OS-Projektwoche

Während der Projektwoche vor den Sommerferien durfte die 1. und 2. OS den Schlangenzoo in Eschlikon, TG besuchen. Nach einer kleinen Repetition über Schlangen (was die Jugendlichen bravourös meisterten) ging es ans Praktische. Trotz anfänglicher Skeptik und Unsicherheit getrauten sich schlussendlich fast alle Teilnehmenden Schlangen zu streicheln oder sich diese sogar um den Hals zu legen. Nur ein paar Lehrpersonen hielten gebührend Abstand. – „Aber nei“! – Dann erlebten wir noch eine Verfütterung einer Maus („Mir tuet die Muus leid!“) und Einzelne fütterten Pablo, das Chamäleon, mit Grillen. Am Schluss gab es noch das obligate Gruppenbild mit Python. – Ein Anlass, der allen aufgezeigt hat, dass Schlangen friedliche und geschmeidige Tiere sind.

 

Bericht: Christian Ehrat

 

 IMG 1757IMG 1763IMG 1726

 

 

 

Ebenfalls besuchten die 1. und 2. OS das GoTec Labor in Neuhausen, welches sich zum Ziel genommen hat vor allem die Kinder und Jugendlichen für Technik zu begeistern. Nach einer kurzen Einführung bauten die Schülerinnen und Schüler zu zweit einen Robotor nach Anleitung von Lego Mindstorms zusammen. Anschliessend wurde der Roboter mit einem Computer verbunden und musste beispielsweise so programmiert werden, dass er ein Viereck fahren sollte. Obwohl die Einstiegsaufgabe unterschätzt wurde, hatten die Schülerinnen und Schüler viel Geduld beim Tüfteln und hatten sichtlich Spass.

 

Bericht: Fabienne Wäspi

 

IMG 1700IMG 1694IMG 1696IMG 1698